Aktuelles aus dem Birkenrain

Freie Zimmer

Aktuell verfügen wir im Birkenrain über ein freies Zimmer:

  • mit Blick auf den Zürichsee/ Balkon/Parkett/WC/Lavabo

Gerne zeigen wir Ihnen unverbindlich unser familiär geführtes Haus. Bitte vereinbaren Sie telefonisch unter 044 206 47 00 oder per E-Mail (sekretariat[at]birkenrain[dot]ch) einen Termin für eine Hausbesichtigung. 

Das neue Birkenblatt ist da!

Sinnerfüllte Altersarbeit - was bedeutet dies und wie setzen wir diese im Birkenrain täglich um? Antworten finden Sie in unserem Birkenblatt. Sie möchten die Ausgabe lieber in Papierform lesen? Wir senden Ihnen ein Exemplar gerne zu. Bitte schicken Sie eine Nachricht an sekretariat[at]birkenrain[dot]ch und Sie erhalten Ihr persönliches Exemplar.

Adventsapero am14.12.

Im Rahmen der Adventsfenster-Aktion des Quartiervereins Enge wird im Birkenrain am 14. Dezember ab 19.00 Uhr traditionell unser Adventsapero mit temperamentvoll-coolen Gypsie Jazz von und mit "Swingingpool" stattfinden. Bitte merken Sie sich den Termin schon jetzt vor.

Anthroposophische Pflege

In der Anthroposophischen Pflege spielen die Äusseren Anwendungen eine zentrale Rolle. Ebenso wichtig ist die innere Haltung, das Menschenbild der Pflegenden. Vermittelt werden diese Inhalte von Soleo, der Akademie für Pflegeberufe Schweiz. Alle Pflegenden, von unseren PflegehelferInnen bis zu unseren Dipl. Pflegefachpersonen HF, werden direkt bei uns im Haus geschult. Ihr Wissen wenden sie tagtäglich im Arbeitsalltag an.

Finanziert werden diese Weiterbildungen durch unseren Pflegeergänzungsfonds. Dieser speist sich dank Spenden und Legaten. 

Möchten auch Sie einen Beitrag leisten, um die Anthroposophische Pflege im Birkenrain zu fördern? Die Trägerschaft des Birkenrain, der Verein für sinnerfülltes Altern, freut sich über Ihre Zuwendung unter dem Verwendungszweck „Spende Pflegeergänzungsfonds“ an folgende IBAN: CH42 0022 5225 P270 0272 0.