Aktuelles aus dem Birkenrain

Freies Einzelzimmer ab sofort!

Derzeit verfügen wir über ein freies Einzelzimmer mit WC/Lavabo und Sicht in Richtung Üetliberg. Einen Grundriss des Zimmers finden Sie bitte hier.

Sie möchten sich unser familiär geführtes Haus unverbindlich anschauen? Wir freuen uns über Ihren Anruf unter Telefon 044 206 47 00, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. 

Advents-Apero

Am Freitag, den 15.12., laden wir Sie ab 19.00 Uhr zu einem (selbstverständlich kostenfreien) Advents-Apero ein: neben feinen Snacks aus unserer mit dem Bio-Label "Knospe" ausgezeichneten Küche gibt es musikalische Kulinarik von "Swingingpool", die besten Jazz manouche für uns spielen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 044 206 47 00.

Anthroposophische Pflege

In der Anthroposophischen Pflege spielen die Äusseren Anwendungen eine zentrale Rolle. Ebenso wichtig ist die innere Haltung, das Menschenbild der Pflegenden. Vermittelt werden diese Inhalte von Soleo, der Akademie für Pflegeberufe Schweiz. Wir im Birkenrain dürfen uns sehr glücklich schätzen, mit unserer Pflegedienstleitung und Soleo-Dozentin Therese Beeri eine erfahrene Ausbilderin in diesem Bereich zu haben. So ist es uns leicht möglich alle Pflegenden (von PflegehelferInnen bis zu Dipl. Pflegenden HF) direkt bei uns im Haus zu schulen. Finanziert werden diese Weiterbildungen durch unseren Pflegeergänzungsfonds. Dieser speist sich dank Spenden und Legaten. 

Möchten auch Sie einen Beitrag leisten, um die Anthroposophische Pflege im Birkenrain zu fördern? Der Trägerverein des Birkenrain, der Verein für sinnerfülltes Altern, freut sich über Ihre Zuwendung unter dem Verwendungszweck „Spende Pflegeergänzungsfonds“ an folgende IBAN: CH42 0022 5225 P270 0272 0. Gerne steht Ihnen Therese Beeri für Fragen zur Anthroposophischen Pflege zur Verfügung.

 

Bio-Gastronomie lohnt sich!

Der Birkenrain ist das derzeit einzige Alters- und Pflegeheim der Schweiz, das eine mit dem Knospe-Label ausgezeichnete Bio-Gastronomie und somit eine zertifizierte biologisch-nachhaltige Küche anbietet. Das von Bio Suisse herausgegebene Magazin "Bio aktuell" stellt in seiner April-Ausgabe unser Haus mit unserem Küchenchef Peter Forster vor.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!