Freies Einzelzimmer

Sie suchen ganz aktuell für sich selbst, einen Angehörigen oder einen nahen Freund ein neues, familiäres Zuhause? Oder interessieren Sie sich für ein Zimmer in unserem neuen Birkenrain, welcher ab April 2021 bezugsbereit ist? Ab Oktober diesen Jahres nehmen wir verbindliche Reservierungen  für eines unserer 20 individuellen Einzelzimmer (mit Dusche/WC/teilweise Balkon & Seesicht) sowie für unsere 15 Einzelzimmer in unseren beiden Pflege-Wohngruppen mit intensiver Betreuung entgegen.

Gerne erzählen wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch mehr über den Birkenrain und unser Angebot: Anthroposophische Pflege und ihre Anwendungen, unser gastronomischen Angebot, das ausschliesslich Bio-Produkte beeinhaltet, und unser Nachhaltigkeit bei Wasch- und Reinigungsmitteln - all' das finden Sie bei uns.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter 044 206 47 00 oder per E-Mail!

Bank v5

Sinnerfüllte Altersarbeit

Sinnerfüllte Altersarbeit - was bedeutet dies und wie setzen wir diese im Birkenrain täglich um? Antworten finden Sie in unserem Birkenblatt. Sie möchten die Ausgabe lieber in Papierform lesen? Wir senden Ihnen ein Exemplar gerne zu.

Bitte schicken Sie eine Nachricht an unser Sekretariat und Sie erhalten Ihr persönliches Exemplar.

RZ Birkenblatt

Praktikanten gesucht!

Sie möchten herausfinden, ob eine Tätigkeit in der Betreuung das Richtige für Sie ist? Dann bewerben Sie sich als Praktikant/in!

Ausserdem suchen wir eine/n Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ. Weitere Informationen über die Stelle finden Sie hier.

Sie haben Interesse an Anthroposophische Pflege? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Schilf

Anthroposophische Pflege

In der Anthroposophischen Pflege spielen die Äusseren Anwendungen eine zentrale Rolle. Ebenso wichtig ist die innere Haltung, das Menschenbild der Pflegenden. Vermittelt werden diese Inhalte von Soleo, der Akademie für Pflegeberufe Schweiz. Alle Pflegenden, von unseren PflegehelferInnen bis zu unseren Dipl. Pflegefachpersonen HF, werden direkt bei uns im Haus geschult. Ihr Wissen wenden sie tagtäglich im Arbeitsalltag an. Finanziert werden diese Weiterbildungen durch unseren Pflegeergänzungsfonds. Dieser speist sich dank Spenden und Legaten.

Weitere Einblicke ins Pflegeverständnis gibt es hier

DSC 6132

Fördern Sie den Birkenrain

Möchten auch Sie einen Beitrag leisten, um die Anthroposophische Pflege im Birkenrain zu fördern? Die Trägerschaft des Birkenrain, die Stiftung für sinnerfülltes Altern, freut sich über Ihre Zuwendung unter dem Verwendungszweck «Spende Pflegeergänzungsfonds» an folgende IBAN: CH42 0022 5225 P270 0272 0.

DSC 5710